FDP ging auf Sommertour

am .

Zu Informationen rund um die "Sommertour" der FDP googeln Sie bitte "Temmler" und "FDP".

Ich beurteile dabei weder die Unabhängigkeit noch die Interessenlage.

e-Mail im Auftrag von Regionspräsident Hauke Jagau vom 29.08.2012

am .

Verteiler:
 
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sehr geehrter Herr Petzold,

Herr Regionspräsident Jagau hat mich gebeten auf Ihre E-Mail vom 01.06.2012 zu antworten. Die urlaubsbedingte Verzögerung bitte ich zu entschuldigen.
 
Für eine fachliche Beurteilung der von Ihnen mit Hinweis auf Presseberichte genannten Projektidee müssten zunächst für eine fundierte Bewertung geeignete und prüfbare Unterlagen von den Projektverantwortlichen vorgelegt werden. Die hierfür erforderlichen Gutachten, Untersuchungen und Unterlagen sind für den Sommer angekündigt, liegen der Region aber bislang noch nicht vor. Erst nach deren Erhalt werden meine zuständigen Fachbereiche in die Lage versetzt, eine intensive Prüfung der Projektidee vornehmen und einer fachliche Einschätzung abgeben zu können. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist aber klar, dass hier jedenfalls hohe rechtliche Hürden, etwa im Bereich des Umwelt- und Wasserrechts bestehen. Zudem stellt sich die Frage nach der politische Willensbildung und Entscheidung innerhalb der Gremien der Region.
 
Die Region wird die Öffentlichkeit so bald wie möglich über neue Sachstände bzw. Ergebnisse informieren.
 
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
In Vertretung
 
Prof. Dr. Axel Priebs
 
1. Regionsrat
------------------------------------------------------------------
Prof. Dr. Axel Priebs
Erster Regionsrat der Region Hannover
Dezernat Umwelt, Planung und Bauen
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover

Informationsveranstaltung zum Leinebogen wird nach Letter verlegt

am .

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

 

bitte beachten Sie die Verlegung der Informationsveranstaltung am Donnerstag nach Letter!

 

Damit findet auch unsere Demonstration ab 18 Uhr an der Sporthalle des Georg-Büchner-Gymnasiums statt, Eingang etc. siehe unten.

 

Beste Grüße!

Christian Petzold

 

 

 

*****************************

 

Informationsveranstaltung zum Leinebogen wird nach Letter verlegt

 

Datum: 11.07.2012
Die Informationsveranstaltung zum Leinebogen am Donnerstag, 19. Juli um 18.30 Uhr findet in der Sporthalle des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter statt.

Der Veranstaltungsort musste aus organisatorischen Gründen von Seelze nach Letter verlegt werden. Besucher des Informationsabends erreichen den hinteren Eingang der Sporthalle über die Ludwig-Jahn-Straße. Von dort weisen Hinweisschilder auf den Eingang. Parkplätze stehen am Parkplatz des Hallenbades, in der Ludwig-Jahn-Straße und am Nico-Flatau-Platz zur Verfügung. Zur Schonung des Fussbodens werden Besucher auch in der Halle in Letter gebeten, möglichst Schuhe mit hellen Sohlen zu tragen.

Der Initiator des Projektes, der Architekt Dr. Peter Grobe stellt seine Planungen zu einer Seenplatte zwischen Hannover-Herrenhausen und Gümmer vor. Schwerpunkte des Abends sind Aspekte des Naturschutzes sowie des Wasserbaus. Das Projekt Leinebogen sieht vor,
eine zwölf Kilometer lange Seenlandschaft zwischen Herrenhausen, Seelze und Garbsen anzulegen.

(Quelle: www.seelze.de)

e-Mail vom BUND vom 17.07.2012

am .

Liebe MitstreiterInnen,

 

da mittlerweile sich einige von Ihnen an den BUND gewendet haben wegen der absurden Planungen für eine Leineseenlandschaft im Norden der Region, habe ich mir erlaubt, jetzt einen Rundverteiler zum Thema zu erstellen, damit alle miteinander auf einen Klick (antwort an alle) kommunizieren können. Gerd Wach wird seitens des BUND am Donnerstag um 18.30 in Letter im Georg Büchner Gym. bei der Veranstaltung uns vertreten. Wenn Ihnen/Euch weitere Personen bekannt sind, die sich aktiv in Seelze/Garbsen und Umgebung um das Thema kümmern und in diesen Verteiler mit aufgenommen werden möchten, bitte ich um Rückmeldung.

 

 

@xxx: habe dich aus aktuellem Anlass in den Verteiler genommen. Falls du dies nicht willst, bitte rückmelden.

 

 

 

Mit Gruß

 

Sibylle Maurer-Wohlatz

 

Sibylle Maurer-Wohlatz
Geschäftsführerin BUND Region Hannover
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
Goebenstr. 3a, 30161 Hannover

Für die Erhaltung der Leineaue / Montag, 19:30 Uhr, Restaurant Hellas, Letter (e-Mail vom 08.07.2012)

am .

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

ich freue mich, wenn wir uns morgen Abend, Montag, um 19:30 Uhr im Restaurant Hellas in Letter sehen.

Wir werden verschiedene Berichte und Eindrücke von der Projektvorstellung im Rahmen der Veranstaltung "Wirtschaftsfrühling" hören - ich danke bereits jetzt für die Zuarbeiten!

Herr Stempfle wird dazu noch von der Infoveranstaltung der SPD berichten. Widererwartend hat dort nicht Herr Scholz zur "Großprojektplanung" gesprochen sondern direkt zwei Vertreter des Leinebogen e.V..

Als zusätzliche Information sende ich Ihnen einen Link, den ich erhalten habe:

"unter http://www.youtube.com/watch?v=LOCgSfyZUdQ ist ein Video von H-eins.tv über die Veranstaltung zu sehen. Darin äußert sich unter anderem auch Herr Schallhorn recht positiv über die Pläne. Von Naturschutz und Anwohnerbelästigung durch die gigantische Baustelle war nur im Nebensatz von Herrn Hackbart die Rede. Insgesamt ist die Tendenz des Videos deutlich positiv gegenüber dem Vorhaben."

Beste Grüße und bis morgen!

Ihr

 


Christian Petzold

Unsere Besucher

Heute3
Gestern5
Monat89
Insgesamt20100